Für unser Familienzentrum suchen wir ab 01.01.2020 oder früher eine_n

Sozialpädagogen_in /Erzieher_in 

für eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Arbeit mit Familien mit (Klein)kindern sowie mit den Tagespflegepersonen in der Region.

Der vielseitige Aufgabenbereich umfasst die Koordination des TagesKids-Stützpunktes sowie die Planung und Durchführung von Familienbildungsangeboten im MAZ im Umfang von 20-25 Stunden/Woche.

Für die Durchführung von Kursen im Familienzentrum ist eine Zusatzqualifikation (z.B. PeKiP, Fabel o.ä.) wünschenswert.

Tätigkeiten:

  • Durchführung regelmäßiger, offener Treffen und Angeboten für Tagespflegepersonen und deren Tageskindern
  • Abwicklung der Formalitäten mit den teilnehmenden Eltern und Tagespflegepersonen
  • Einbeziehung der Eltern der Tageskinder in die Familienbildungsangebote des Familienzentrums
  • Dokumentation
  • Durchführung von Kursen (Schwerpunkt Baby und Kleinkinder)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Organisationstalent
  • Strukturierte, eigenständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Word- und Excel-Kenntnisse
  • Teamgeist
  • Positive Grundhaltung zur Kindertagespflege
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeiten
  • Verbundenheit mit dem Einzugsgebiet des MAZ

Wir bieten:

  • Einbindung in das motivierte Team unseres Familienzentrums
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung in Anlehnung an den TVÖD
  • regelmäßige Fortbildung
  • Supervision

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung -gerne per E-Mail- an

MAZ e.V.

Odenwaldring 33

64589 Stockstadt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. vollständig gelöscht werden. Sofern ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist, erfolgt eine Rücksendung der Unterlagen.