Bei der "Frauenkleiderbörse im Ried" werden am eigenen Stand, neben gepflegter Secondhand-Kleidung, Accessoirs wie Handtaschen, Schuhe oder Schmuck zum Verkauf angeboten. Für die leibliche Entspannung sorgt ein Büffet mit Schnittchen, einer leckeren Suppe sowie Sekt und Selters. Der preisbewusste und entspannte Einkauf für Frauen jeden Alters steht hier im Mittelpunkt.


Die nächste Frauenkleiderbörse findet am Freitag, 09. November 2018 von 19:00-21:00 Uhr in der Kulturhalle in Biebesheim statt.

Die Tischreservierung für die Veranstaltung beginnt am 27. September 2018, 8.30 Uhr.

E-Mail-Reservierungen, die vorher eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden.

 

 

 

 

 

Am 3. November 2018 veranstaltet das MAZ e.V. den Herbstbasar in der Altrheinhalle in Stockstadt. 

Der Verkauf startet um 13 Uhr, für Schwangere (mit einer Begleitperson) und Eltern mit Babys bis 6 Monaten bereits um 12 Uhr.

Angeboten wird alles was das Kinder- und Elternherz begehrt, z.B. Kleidung, Spielzeug, Bücher, Erstausstattung, Schwangerschaftsmode und vieles mehr.

Es ist einfach eine tolle Sache um günstig für die kleinen einzukaufen. Im Prinzip ist es wie shoppen im Laden. Alle Artikel werden nach Thema sortiert und auf Tischen ausgelegt. So wird z.B. Kleidung nach Größe, Geschlecht und Art (T-shirt, Hose, Jacke,...) angeboten. Alle Artikel sind mit Etiketten versehen. Einfach aussuchen was gefällt und an der Kasse bezahlen. 

An der reichhaltigen Kuchentheke gibt es Kaffee und selbst gebackene Kuchen in vielfältiger Auswahl.

 

EXCEL-Dateien für Verkäuferlisten mit Etiketten, sowie für Grossteilanzeigen und weitere Tips stehen ganz unten auf dieser Seite zum herunterladen bereit.

Bei Fragen hierzu und allen weiteren Themen rund um den Basar, z.B. wie Körbe, Etiketten, Zeiten oder Sonstiges, stehen wir gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie über Facebook zu Verfügung.

 

Verkäufernummern

Die Onlineanmeldung wurde beendet, da bereits alle Verkäufernummern vergeben sind.

Wir bitte um Verständnis.

 

Früher einkaufen durch helfen  (auch ohne Verkäufernummer)

Wer vor dem großen Ansturm einkaufen möchte, kann sich natürlich gerne als Helfer melden. Auch wenn keine Verkäufernummern mehr zur Verfügung stehen können wir weiterhin Helfer gebrauchen.

Für die Helferleistung könnt Ihr dann früher einkaufen gehen.

Wie immer freuen wir uns auch über jede männliche Hilfe.

Klärt einfach alles vorher genau mit Katja ab. Sie ist immer bemüht für jeden einen passenden Block und Einsatzbereich zu finden.

Alle Helfer melden sich bitte direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vorteile für Helfer:

  • bis zu 5 Kostenlose Verkäufernummern

  • vorgezogene Einkaufszeiten (ab 16 Stunden Helfereinsatz schon am Freitagabend einkaufen)*

  • digitale Verkäuferlisten im Excel-Format per Mail möglich (automatischer Übertrag auf Etiketten)*

  • wer beim nächsten mal wieder hilft kann in der Regel seine VK-Nummern behalten*
  • das erscheinen zur Listenausgabe im MAZ ist nicht zwingend nötig, außer man kauft weitere Verkäufernummern dazu.*

  • für Verpflegung wird gesorgt (Teller, Besteck & Becher mitbringen!)

*Genaue Informationen bekommst du von Katja unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder frage uns über Facebook.

Da wir auch für Helfer keine weiteren Verkäufernummern anbieten können sind die üblichen Vorteile für Helfer die sich jetzt noch melden eingeschränkt.

 

Helferzeiten:

Die möglichen Helferzeiten sind in Blöcke eingeteilt. Wenn du schon entschlossen bist zu helfen, gib gleich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! die Zeitblöcke und die Anzahl der benötigten Verkäufernummern. Katja versorgt Dich dann mit allen nötigen Unterlagen.

 

FACEBOOK:

Jede Menge weitere Info´s gibt es über die Veranstaltungsseite "MAZ e.V. Kinderkleider- und Spielzeugbasar" auf Facebook. Dort beantworten wir auch gerne Fragen und nehmen Anregungen entgegen.

Link zu Facebook

 

Etiketten

Unter Links und Downloads unten auf dieser Seite gibt es eine Bastelanleitung und eine Etikettenvorlage zum ausdrucken, sowie Infos zur richtigen Beschriftung.

 

Anzeigen-Wand für Großteile

Für Ware die definitiv nicht mit zum Basar gebracht werden kann. Wir möchten Verkäufern die Gelegenheit bieten, solche Artikel am Basar einer großen Zahl von potentiellen Interessenten anzubieten, die direkt aus der Nähe kommen. Da wir aber nicht wollen, dass der MAZ-Basar an Attraktivität verliert und die Auswahl an Artikeln leidet, gilt es ein paar Regeln zu beachten.

Angeboten werden dürfen nur große Outdoor-Spielgeräte und Kindermöbel, die nicht transportiert werden können. Zum Beispiel Rutschen, Sandkasten und Schaukeln oder Hochbetten, Schreibtische und Wickelkommoden.

Die Großteilanzeigen sind nicht gedacht für Kinderwagen, Hochstühle, Treppengitter oder ähnliches was schon immer gut auf dem Basar verkauft wird. Wir, das Basar-Team, behalten uns vor, den Aushang der Anzeige abzulehnen, wenn diese Voraussetzungen unserer Meinung nach nicht zutreffen.

Bei den Downloads (unten) findet Ihr eine Vorlage zum ausfüllen, wahlweise als EXCEL- oder PDF-Datei. Diese Vorlage muss auch benutzt werden. Vorlagen gibt es auch zur Listenausgabe.

Der Aushang der Anzeigen erfolgt nur mit Stempel des Basar-Teams direkt in der Halle.

Die Abgabe wird zeitgleich mit der Warenannahme erfolgen.

Um den Ablauf möglichst einfach zu halten, bitten wir je Anzeige den Kostenbeitrag von 1€ bereitzuhalten.  Bitte passend, es wird keine Wechselkasse geben.

 

Links und Downloads

Spielregeln / Teilnahmebedingungen

Plakat

Verkäuferliste mit automatisch beschrifteten Etiketten Excel

Bastelanleitung für reißfeste Etiketten

Etikettenvorlage

Etiketten richtig gestalten und beschriften .

Grossteilanzeige PDF  Excel

Facebook

 

 

Wir freuen uns auf eine tolles Basar-Wochenende

 DAS MAZ e.V. und das Basar-Team

 Dorothée Lehmann, Katja Koch, Sabrina Mehl, und Aylin Tykiel